Freistaat Fuchsen

Staatsfinanzhof

Die Arbeit des Staatsfinanzhofes dreht sich rund um den wirtschaftlichen Bereich des fuchsischen Lebens, von "A" wie Anmeldung eines Unternehmens, über "H" wie Haushaltsplanaufstellung bis hin zu "Z" wie Zahlung der Gehälter der Staatsbediensteten, gibt es nichts, was wir nicht tun oder wo wir nicht zumindest mitreden.

Wir, das sind zum einen der Hofrath für Wirtschaft und der Hofrath für Finanzen, die dazugehörenden Staaträthe (Abteilungsleiter)und nicht zuletzt der Direktor der Fuchsischen Landesbank, denn diese steht quasi unter dem Schutz des Staatsfinanzhofes, aber nicht unter dessen Weisungsbefugnis.

Besonderer Aufgabenbereich des Staatsfinanzhofes ist das "Amt für Wirtschaftsförderung", dem der Hofrath für Finanzen und der Staatsrath für Finanzen angehören. Ihre Aufgabe ist es die Wirtschaft stabil zu halten, in dem entsprechende Förderungen der Unternehmen und Neu-Unternehmer bewilligt werden. Diese reichen von der Beratung zur Unternehmensgründung bis hin zur Bewilligung von Fördergelder zur Gründung und Stabilisierung des Betriebes bei Misswirtschaft, bis hin zur Enteignung und Übergang des Betriebes in Staatseigentum bis zum Wiederverkauf.

Ämter

Bankdirektor:Eduard Livingston
Hofrath für Wirtschaft und Finanzen:Werner Hüsen